SPD-Bundestagsfraktion lädt ein: Austausch zum Sozialen Arbeitsmarkt

Arbeit & Wirtschaft

Die Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser lädt für den 14. November alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einem Fachgespräch zum sozialen Arbeitsmarkt in die Räumlichkeiten des Fischerdorfes am Bahnhof Gera-Süd ein. Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr.

Gemeinsam mit ihrer Leipziger Fraktionskollegin Daniela Kolbe wird Kaiser sich mit Enrico Vogel, Geschäftsführer des Jobcenters Gera, und Mike Lenk, Unternehmer aus Altenburg, über die aktuelle Entwicklung am Arbeitsmarkt im Allgemeinen und in Ostthüringen im Speziellen austauschen.

 

Inhaltlich wird es unter anderem um das Teilhabechancengesetz gehen, welches sich aktuell in der Beratung befindet. Dieses Gesetz soll es ermöglichen, Langzeitarbeitslose leichter in eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit zu vermitteln.

 

"Ich freue mich, dass wir diese 'Fraktion-vor-Ort'-Veranstaltung in Gera umsetzen können. Schon jetzt möchte ich mich bei den Teilnehmern für Ihre Bereitschaft und Beiträge bedanken. Es wird sicher für alle Anwesenden ein erkenntnisreicher Abend", so Kaiser vorfreudig.

Die Diskutanten werden aus verschiedenen Perspektiven ihre Erfahrungen berichten und sich inhaltlich mit den Vorhaben der Bundesregierung auseinander setzen.

 

Nach dem Podiumsgespräch haben die Gäste im zweiten Teil der Diskussion die Möglichkeit, sich zu den Diskutanten ins Podium zu setzen und direkt an sie zu wenden.

"Durch das offene ,World-Cafe'- Format werden wir viele tolle Redebeiträge hören. Sehr gerne nehmen wir die Anregungen und Hinweise unserer Gäste auf und lassen sie in die Arbeit in Berlin einfließen", äußert sich Kaiser zuversichtlich. "Es wurde bereits viel erreicht. Wir alle wissen, dass es einer steten Optimierung an vielen Stellen bedarf, um möglichst auch die Menschen in Arbeit zu bringen, welche aus verschiedenen Gründen länger nicht berufstätig waren." Nach der Veranstaltung werden die Besucher bei einem Imbiss die Gelegenheit bekommen, sich mit allen Teilnehmern und Gästen persönlich auszutauschen.

 

Der Eintritt ist kostenfrei. Die Platzkapazitäten sind begrenzt, um Anmeldung unter 0365 5526 9770 oder elisabeth.kaiser.wk@bundestag.de wird gebeten.

 

 

Marc-Manuel Moritz

Leiter Wahlkreisbüro

Elisabeth Kaiser MdB

Gera-Greiz-Altenburger Land

Mitglied im Innenausschuss des Deutschen Bundestages Sprecherin der LG Thüringen in der SPD-Bundestagsfraktion

Kaisers Demokratieladen

Heinrichstraße 84, 07545 Gera

elisabeth.kaiser.wk@bundestag.de

0365 5526 9770

0151 4284 9771

http://elisabeth-kaiser.spd.de

http://facebook.com/elisabethkaiser194

http://twitter.com/lier_e