Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der SPD im Landkreis Altenburger Land

Wir begrüßen Sie recht herzlich auf den Internetseiten der SPD im Landkreis Altenburg Land und bedanken uns für Ihr Interesse an unserer politischen Arbeit.

Wir möchten hier allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit geben, sich umfassend über unsere Arbeit zu informieren. Darüber hinaus können Sie sich einen ersten Eindruck zu den Personen verschaffen, die diese Arbeit tragen.
Besuchen Sie auch die Internetauftritte unserer Ortsvereine. Die verschiedenen Links finden sie unter Wir über uns.

 
 

Elisabeth Kaiser (MdB/ Bild: Susie Knoll) Steuern & Finanzen Ab dem Jahr 2021: Elisabeth Kaiser freut sich über weitgehende Soli-Abschaffung

Der Bundestag hat heute das Gesetz zur Rückführung des Solidaritätszuschlags mit den Stimmen der Regierungsparteien beschlossen. Damit hält die Regierung ein zentrales Versprechen aus dem Koalitionsvertrag ein: der Solidaritätszuschlag (Soli) wird in einem ersten Schritt für rund 90 Prozent aller bisherigen Zahlerinnen und Zahler ab 2021 abgeschafft. Weitere 6,5 Prozent profitieren von der sogenannten Milderungszone, in der der Soli zukünftig nur zum Teil zu zahlen sein wird. In voller Jahreswirkung zahlen die Steuerzahlerinnen und - Zahler von 2021 an voraussichtlich rund 10 Mrd. Euro weniger, bis 2024 steigt der Betrag auf rund 12 Mrd. Euro.

Veröffentlicht von Heike Taubert am 15.11.2019

 

Elisabeth Kaiser Steuern & Finanzen Ab dem Jahr 2021: Elisabeth Kaiser freut sich über weitgehende Soli-Abschaffung

Der Bundestag hat heute das Gesetz zur Rückführung des Solidaritätszuschlags mit den Stimmen der Regierungsparteien beschlossen.

Damit hält die Regierung ein zentrales Versprechen aus dem Koalitionsvertrag ein: der Solidaritätszuschlag (Soli) wird in einem ersten Schritt für rund 90 Prozent aller bisherigen Zahlerinnen und Zahler ab 2021 abgeschafft. Weitere 6,5 Prozent profitieren von der sogenannten Milderungszone, in der der Soli zukünftig nur zum Teil zu zahlen sein wird. In voller Jahreswirkung zahlen die Steuerzahlerinnen und - Zahler von 2021 an voraussichtlich rund 10 Mrd. Euro weniger, bis 2024 steigt der Betrag auf rund 12 Mrd. Euro.

Veröffentlicht am 14.11.2019

 

Videokonferenz statt Dienstreise zu kurzen Sitzungen schlägt Heike Taubert als Beitrag zum Klimaschutz vor. Allgemein Videokonferenzen statt langer Dienstreisen zu kurzen Bund-Länder-Sitzungen

Die Thüringer Finanzministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin Heike Taubert (SPD) möchte für kurze Bund-Länder-Besprechungen im Finanzbereich verstärkt auf Videokonferenzen setzen, statt weiter an langen Dienstreisen festzuhalten. „Für absehbar kurze, eintägige Sitzungen in Berlin ist der Aufwand für eine ganztägige Dienstreise weder wirtschaftlich noch klimafreundlich“, sagte Heike Taubert.

Veröffentlicht von Heike Taubert am 13.11.2019

 

Heike Taubert begrüßt die Einigung zur Grundrente. (Bild: D. Zeh) Allgemein Grundrente für Teilzeitbeschäftigte ist eine Frage von Gerechtigkeit

Die Grundrente kommt und zwar ohne Bedürftigkeitsprüfung. Darauf hat sich die Große Koalition gestern einigen können. Wer 35 Jahre gearbeitet, Kinder erzogen und Angehörige gepflegt, im Arbeitsleben aber zu niedrige Löhne bezogen hat, wird von der Grundrente profitieren.

Veröffentlicht von Heike Taubert am 11.11.2019

 

Elisabeth Kaiser Allgemein "Viel erreicht, aber noch lange nicht genug"

Anlässlich der Debatte zum 30-jährigen Jubiläum des Mauerfalls und zum Bericht der Bundesregierung zum Stand der Deutschen Einheit am 8. November im Deutschen Bundestag erklärt SPD-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser: "Die friedliche Revolution 1989 gehört zu den bedeutendsten Ereignissen der jüngeren Geschichte unseres Landes und führte zur Wiedervereinigung des geteilten Deutschlands - ein Glücksfall, wie ich finde. Ich durfte in einem geeinten Deutschland aufwachsen und von den Freiheiten einer liberalen Demokratie profitieren. Doch auch heute - 30 Jahre nach dem Mauerfall - sind die 40 Jahre Teilung zu spüren", so Kaiser.

Veröffentlicht am 09.11.2019

 

Elisabeth Kaiser Bundestag Kaiser in SPD-Fraktionsvorstand gewählt

In der Fraktionssitzung der SPD-Bundestagsfraktion am Dienstag, den 5. November, wurde die Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser in den Fraktionsvorstand gewählt.

Veröffentlicht am 09.11.2019

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

 

 

 

Mitmachen