SPD Altenburger Land

SPD Altenburger Land

SPD-Schmölln - Wahlprogramm und Kandidatenliste
v.l. Peter Mittelstädt(Platz 2), Alexander Burkhardt(Platz 1), Bürgermeister Sven Schrade und Stefan Helbig(Platz 3)

Für die Kommunalwahl am 26. Mai 2019 stellen sich 29 Kandidatinnen und Kandidaten der SPD-Liste zur Wahl. Gemeinsam wollen Sie Schmölln mit den 44 Ortsteilen weiter voranbringen.

"SPD wählen und Bürgermeinster Sven Schrade weiterhin unterstützen - gemeinsam, weil´s um Schmölln geht!"

SPD stellt Liste für Meuselwitzer Stadtrat auf
Alexander Paulicks

Am 13.03.2019 traf sich der Ortsverein Nordregion der SPD zur Aufstellung der Kandidatenliste für die Stadtratswahl am 26.05.2019 in der Stadt Meuselwitz.

Zum Spitzenkandidat wurde in geheimer Abstimmung Alexander Paulicks in gewählt.

Die SPD-Liste steht
Dr. Nikolaus Dorsch

Am Samstag, den 16.03.2019, fand die Aufstellung der SPD-Stadtratsliste und die Abstimmung des sozialdemokratischen Wahlprogrammes statt. Dazu erklärt der SPD-Ortsvereinsvorsitzende und Listenplatz 3 der gewählten SPD-Liste, Thomas Jäschke: „Es war absehbar, dass die Liste nicht wieder voll wird. Aber dennoch können wir eine Liste vorlegen, die einen Querschnitt der Gesellschaft darstellt. Es freut mich, dass wir neben vielen erfahrenen Stadträten auch neue, junge Kandidaten haben, die sich für die sozialdemokratische Idee einsetzen. Wir sehen mit den Kandidatinnen und Kandidaten durchaus ein breites Profil gesichert und gehen mit voller Tatkraft in den Wahlkampf.“

SPD-Fraktion gegen Grundsteuererhöhung

CDU, Linke und Stadtforum/Grüne stimmen dafür

Die SPD-Fraktion im Altenburger Stadtrat hat sich in der gestrigen Stadtratssitzung gegen die vom Oberbürgermeister vorgeschlagene Erhöhung der Grundsteuer B in Altenburg ausgesprochen.

Frank Rosenfeld zum Bürgermeister gewählt
Frank Rosenfeld

Auf der gestrigen Sitzung des Altenburger Stadtrates wurde der Altenburger Rechtsanwalt Frank Rosenfeld zum hauptamtlichen Beigeordneten der Stadt Altenburg gewählt.

Zu den ersten Gratulanten gehörte der SPD-Fraktionsvorsitzende Norman Müller.

SPD setzt sich für Einführung einer Mängelmelder-App ein
Norman Müller

„Die Digitalisierung bietet auch für die Stadt Altenburg viele Chancen die Kommunikation zwischen Bürgern und Verwaltung zu vereinfachen“ ist sich der SPD-Fraktionsvorsitzende im Altenburger Stadtrat, Norman Müller, sicher. Deshalb hat die SPD-Fraktion einen Antrag eingebracht mit dem sie die Einführung einer Mängelmelder-App in Altenburg prüfen und in 2019 umsetzen lassen will.