SPD Altenburger Land

SPD Altenburger Land

AUFRUF! 15 Minuten Gesicht zeigen! AUFRUF!
Wann? Aschermittwoch, 01.03.2017, 17:15 Uhr
Wo? Marktplatz Altenburg
Wer? Viele Einwohner des Altenburger Landes

 

An alle, denen das Altenburger Land am Herzen liegt!

An alle, denen ein weltoffenes Altenburger Land wichtig ist!

An alle, die zeigen wollen, dass das Altenburger Land kein Musterland brauner Gesinnung ist!

SPD-Landesvorsitzender übt scharfe Kritik an Höcke-Auftritt in Dresden

Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Bausewein reagiert mit harscher Kritik auf die Äußerungen, die Björn Höcke während einer Veranstaltung bei der Jungen Alternative in Dresden von sich gegeben hat

Ronneburg zeigt Herz gegen Hetze
Heike Taubert spricht auf der Gegendemo in Ronneburg. (Bild: Peter Glotz)

Am 18. März zeigten zahlreiche Ronneburger den Thügida-Demonstranten, dass sie in der Stadt nicht erwünscht sind. Ein breites Bündnis aus Politik, Gesellschaft und Kirche hatte zum Gegenprotest aufgerufen.

Solidarität mit den Betroffenen politisch motivierter Anschläge in Kahla
Matthias Hey

Die SPD-Landtagsfraktion ist erschüttert und erklärt sich solidarisch mit den Betroffenen der jüngsten Anschläge auf das Bürgerbüro der SPD und der Landtagsabgeordneten Marion Rosin sowie den „Demokratieladen“ in Kahla.

Bausewein erschüttert über zunehmende Gewaltspirale

Der SPD-Landesvorsitzende und Erfurter Oberbürgermeister Andreas Bausewein zeigt sich angesichts der gestrigen Übergriffe in Erfurt gegen zwei ausländische Mitbürger entsetzt über die zunehmende Gewaltbereitschaft gegenüber Flüchtlingen und Asylbewerben.

Opfer des Nationalsozialismus erfordern gerade heute historische Verantwortung

Anlässlich des heutigen Tages des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus erklärt der Landesvorsitzende der Thüringer SPD, Andreas Bausewein: