SPD Altenburger Land

SPD Altenburger Land

SPD Kreisverband wählte neuen Vorstand – Norman Müller wird Kreisvorsitzender

Veröffentlicht am 13.06.2022 in Parteileben

Norman Müller

Am 10. Juni 2022 hat der SPD-Kreisverband Altenburger Land turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt.

Die bisherige Kreisvorsitzende Katharina Schenk konnte aufgrund ihres Umzugs nicht wieder kandidieren. Der stellvertretende Kreisvorsitzende Frank Rosenfeld dankte ihr in seiner Rede für ihre Arbeit im und für den Kreisverband im Namen aller Genossinnen und Genossen.

Im Rahmen der Diskussionen zu aktuellen politischen Themen des Landkreises standen die Schulnetzplanung und Lehrergewinnung, als auch die Förderung der Ansiedlung von Landärzten, sowie der Ausbau der Nutzung regenerativer Energien in den Kommunen im Fokus. Der Kreisverband verabschiedete hierzu mehrere Anträge die zum Landesparteitag im September 2022 eingebracht werden sollen.

Bei den nachfolgenden Wahlen zum Vorstand kandidierte für den Vorsitz Norman Müller, der bereits in den vergangenen Jahren in verschiedenen Funktionen in der Partei, als auch in der SPD Stadtratsfraktion Altenburg aktiv war. In seiner Rede stellte er klar, dass es der Anspruch der SPD im Altenburger Land ist, sowohl in der Kommunal-, als auch in der Landratswahl 2024 um den Wahlsieg mitzukämpfen. Das Altenburger Land werde derzeit unter Wert verwaltet. Insbesondere mangele es dem Landrat an der Fähigkeit zur bürgernahen Kommunikation. Hier sei viel Vertrauen in die Verwaltung des Landkreises in den verschiedenen Krisensituationen der letzten beiden Jahre verloren gegangen. Daneben werde der SPD Kreisverband ein besonderes Augenmerk auf die soziale Situation im Landkreis legen. Die Preiserhöhungen bei Lebensmitteln, Energie, Kraftstoffen oder auch den sich abzeichnenden Mieterhöhungen führen zu einer Verschärfung im sozialen Gefüge und damit einer Gefährdung des sozialen Friedens in der Gesellschaft. Hier muss die Politik auf allen Ebenen genau hinschauen und gemeinsam versuchen die Folgen für die Betroffenen abzumildern. Mit nur einer Gegenstimme, bei einer Enthaltung wurde Norman Müller von den anwesenden Mitgliedern zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Als stellvertretende Vorsitzende kandidierten mit Frank Rosenfeld und Alexander Paulicks die beiden bisherigen Amtsinhaber und wurden ebenfalls mit großer Mehrheit in ihren Ämtern bestätigt. Der Vorstand wird komplettiert durch die alten und neuen Mitglieder Carola Winter als Schatzmeisterin und Karl-Heinz Kühn als Schriftführer, sowie die Beisitzer Sven Schrade, Hendrik Läbe, Carsten Helbig, Werner Strasser und Thomas Jäschke.  

SPD Kreisverband Altenburger Land