SPD Altenburger Land tagt mit prominenten Besuch und wählt Vorstand neu

Ankündigungen

Am Samstag, den 11. Juli 2020 findet der Kreisparteitag der SPD Altenburger Land statt. Neben der regulären Neuwahl des Kreisvorstandes soll auch über künftige Veranstaltungen und die kommende Landtagswahl diskutiert werden. Dazu erwartet die Altenburger SPD gleich zweifach prominente Gäste. 

Mit einem Grußwort des Vorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion Matthias Hey beginnt die Veranstaltung um 15 Uhr an der Bockwindmühle in Lumpzig. Für den späteren Nachmittag hat sich auch Innenminister Georg Maier angesagt, der sich im September beim Parteitag der SPD Thüringen um den Landesvorsitz und die Spitzenkandidatur der Landespartei bewirbt.

 

"Ich freue mich auf rege Diskussionen. Die SPD ist und bleibt eine Debattenpartei, in der inhaltliche Fragen ausdiskutiert und nicht ausgesessen werden. Deswegen ist es uns wichtig nun wieder einmal persönlich zu tagen, nachdem die Vorstandsarbeit jüngst von Telefonschalten und dem Absagen des Geplanten dominiert war. Um Corona keine Chance zu geben, tagen wir an der frischen Luft und lassen den Abend gemütlich ausklingen" erklärt Katharina Schenk, Vorsitzende des SPD Kreisverbandes. Schenk wird sich erneut zur Wahl stellen. 

 

Medienvertreter/innen sind herzlich eingeladen. Aufgrund der Corona-Pandemie ist eine vorherige Anmeldung wünschenswert. Vor Ort stehen Desinfektionsmittel zur Verfügung.