SPD Altenburger Land

SPD Altenburger Land

DGB lädt am 1. Mai 10 Uhr zu Kundgebung auf den Markt

Veröffentlicht am 27.04.2022 in Ankündigungen

Der DGB Kreisverband Altenburger Land lädt in diesem Jahr am 1. Mai, dem Tag der Arbeit, um 10 Uhr wieder zur traditionellen Kundgebung mit Familienfest auf den Markt in Altenburg – diesmal unter dem Motto „GeMAInsam Zukunft gestalten“.

Gemeinsam wollen wir in diesem Jahr auf die Straße gehen und am Tag der Arbeit ein sichtbares Zeichen für eine gerechte Zukunft setzen. Viele Bereiche unseres Lebens haben sich in den vergangenen Jahren besonders rasch verändert. Die Arbeitswelt steht vor großen digitalen und ökologischen Aufgaben. Doch wir können sie mitbestimmen. Der Wandel muss aber gemeinsam mit den Beschäftigten gestaltet werden: sozial, ökologisch, demokratisch. Der DGB setzt sich für eine Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft ein, von dem nicht nur Einige profitieren, sondern Alle. Dafür demonstrieren wir, sagt Herbert Gräfe, Vorsitzender des DGB Kreisverbandes.

Wir wollen an dem Tag zeigen, was Gewerkschaften im Altenburger Land erreicht haben und freuen uns darüber, dass Kollginnen und Kollegen von gewonnenen Kämpfen und kommenden Herausforderungen bei Meuselwitz Guss, dem Armaturenwerk Altenburg, Kelvion und Louis Renner berichten werden zusammen mit Tom Knedlhanz von der IG Metall, so Gräfe. Die Gäste der Veranstaltung erwarten außerdem ein Grußwort mit dem Oberbürgermeister von Altenburg. Kurzinterviews mit Vertreterinnen und Vertretern der Kommunalpolitik zu Forderungen zum 1. Mai, Informationsstände von Gewerkschaften, Vereinen und Parteien, ein Kulturprogramm mit Bernhard Stengele, Angebote für Kinder und gastronomische Versorgung.

Anke Herrmann, DGB Thüringen